Schwangerschaft

Schwangerschaft – Was verändert sich? Wie muss ich mich vorbereiten?

Bevor Sie die Verhütung beenden empfehlen wir Ihnen, in einem Termin zu besprechen, ob vor einer Schwangerschaft noch Impfungen erforderlich sind. Ggf. können wir  mit einer Blutabnahme klären, ob gegen Windpocken eine Immunität vorliegt. Außerdem beraten wir Sie welche Vitamine und Nährstoffe auch schon vor einer Schwangerschaft sinnvoll sind und ob eine Lebensstiländerung( z.B. Rauchen, Stress ) vorteilhaft wäre. Sollte ein Risiko vorliegen (Alter, Vorerkrankung), können wir eventuelle Konsequenzen besprechen.

Wenn eine Schwangerschaft eingetreten ist, verfolgen wir diese nach den Mutterschaftsrichtlinien, die Blutabnahmen, Beratungen und Untersuchung auch mit Ultraschall und CTG umfassen. Bei besonderen Risiken arbeiten wir mit Spezialpraxen zusammen, zu denen wir Sie dann überweisen. In den Wintermonaten raten wir nach den gültigen Impfempfehlungen zu einer Grippeimpfung.

Igeluntersuchungen in der Schwangerschaft

  • Blutuntersuchungen ( Toxoplasmose, Zytomegalie, Ringelröteln)
  • zusätzliche Ultraschalluntersuchungen
  • Akupunktur (Geburtsvorbereitung, Rückenschmerzen, Allergien)
  • Streptokokkentest

 

Außerdem beraten wir Sie, wie Sie erfolgreich stillen können und nach der Schwangerschaft verhüten können.